Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Von Weisenbach über die "Rote Lache" zur Schwarzenbach-Talsperre und zurück nach Weisenbach

· 1 Bewertung · Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Höhenhotel "Rote Lache"
    / Höhenhotel "Rote Lache"
    Foto: Michael Otte, Reinhard Neuber
  • / Bademöglichkeiten an der Schwarzenbach
    Foto: Michael Otte, Reinhard Neuber
m 1000 800 600 400 200 30 25 20 15 10 5 km
Stetig steigender Weg bis zum Höhenhotel "Roten Lache". Der anschließende Weg führt ohne weitere Steigungen zur "Wegscheiden Hütte" und hinunter zur Schwarzenbachtalsperre.
schwer
Strecke 33,8 km
9:35 h
1.098 hm
1.097 hm
Stetig steigender Weg bis zum Höhenhotel "Roten Lache". Der anschließende Weg führt ohne weitere Steigungen zur "Wegscheiden Hütte" und hinunter zur Schwarzenbachtalsperre.

Autorentipp

Einkehrmöglichkeiten:
Profilbild von Michael Otte
Autor
Michael Otte
Aktualisierung: 21.02.2014
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
950 m
Tiefster Punkt
189 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Weisenbach Kirchplatz (191 m)
Koordinaten:
DD
48.728880, 8.354620
GMS
48°43'44.0"N 8°21'16.6"E
UTM
32U 452539 5397518
w3w 
///bleiben.egal.geheim

Ziel

Weisenbach Kirchplatz

Wegbeschreibung

Der Weg führt über die Murgbrücke in Weisenbach, über die Kelter- und Gaisbachstrasse zur Steinedeckstraße. Anschließend führt der Weg immer weiter durch den Wald bergauf, bis Sie rechts nach ca. 2 000 m ein Wiesental erreichen. Hier können Sie rechts den steilen Weg bis zum Naturfreundehaus "Bonora" hochgehen, oder auf den selben Weg weiterlaufen (ca. 2 500 m weiter). Mit dem Bike empfehlen wir, auf der Strasse zu bleiben bis zur "Roten Lache".

Am Naturfreundehaus "Bonora" gehen Sie weiter den Weg hoch bis zur nächsten Kreuzung. Hier gehen Sie rechts weiter bis zum Höhenhotel "Rote Lache".

Der weitere Weg führt am Hotel "Rote Lache" vorbei bis zur "Wegscheide Hütte" und hinunter zur Schwarzenbachtalsperre.

Die Schwarzenbachtalsperre bietet herrliche Bademöglichkeiten (auf eigene Gefahr), und in den Sommermonate könnten Tret-, Ruder- und Elektroboote gemietet werden.

Sie haben nach einer Rast, die Möglichkeit den Heimweg über die selben Route anzutreten, oder Sie können über den Badener Sattel zur Roten Lache gehen, oder mit dem Bike zu fahren (wir empfehlen eine Wanderkarte mitzunehmen), oder als Wanderer können Sie mit dem öffentlichen Verkehrsmittel (Kleinbus), ab der Staumauer nach Forbach an den Bahnhof fahren. Von hier erreichen sie bequem per Bus oder Bahn (KVV) Weisenbach. Wir empfehlen, sich vor der Wanderung über die Busverbindung ab der Schwarzenbachtalsperre zu informieren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.728880, 8.354620
GMS
48°43'44.0"N 8°21'16.6"E
UTM
32U 452539 5397518
w3w 
///bleiben.egal.geheim
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,0
(1)
Tobi Blockins
18.05.2019 · Community
Gesamte Tour läuft auf breiten Forstwegen und eignet sich eigentlich eher für Radfahrer. Wieso man die Badener Höhe hochgeschickt wird, um dann 50 Meter vorm Gipfel wieder abzusteigen bleibt unklar.
mehr zeigen
Gemacht am 17.05.2019

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
33,8 km
Dauer
9:35 h
Aufstieg
1.098 hm
Abstieg
1.097 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.