Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Natürlich Langenbrand - Talblickrundweg

Wanderungen · Schwarzwald · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Forbach-Langenbrand-Ausblick Rastplatz Talblick
    Forbach-Langenbrand-Ausblick Rastplatz Talblick
    Foto: Reinhold Bauer Fotografie, Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
m 450 400 350 300 250 200 5 4 3 2 1 km
Aussichtsreiche Runde am Waldrand oberhalb Langenbrands mit vielen Rastmöglichkeiten.
geöffnet
leicht
Strecke 5,3 km
1:50 h
181 hm
182 hm
440 hm
258 hm
Vom Startpunkt geht es hinauf ins idyllische Grundbachtal.  Dort lädt das Kneipp - Becken zu einer Erfrischung ein, bevor am Rastplatz „Talblick“, der Anlage des Obst - und Gartenbauvereins, der höchste Punkt der Wanderung erreicht wird. Wunderschön ist der Blick über Langenbrand und das Murgtal, der sich vom Weg entlang des Waldrandes bietet. Vor dem Abstieg lädt der Spitzensteinpavillon, mit seiner Aussicht nach Bermersbach, zu einer Rast ein.
Profilbild von Thomas Hudeczek
Autor
Thomas Hudeczek
Aktualisierung: 12.05.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Bernbronn, 440 m
Tiefster Punkt
Festhalle Langenbrand, 258 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 18,16%Schotterweg 55,93%Naturweg 24,33%Pfad 1,57%
Asphalt
1 km
Schotterweg
3 km
Naturweg
1,3 km
Pfad
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Infotafel an der Festhalle Langenbrand (271 m)
Koordinaten:
DD
48.705018, 8.365832
GMS
48°42'18.1"N 8°21'57.0"E
UTM
32U 453342 5394858
w3w 
///beobachten.komme.abfedern
Auf Karte anzeigen

Ziel

Infotafel an der Festhalle Langenbrand

Wegbeschreibung

Über das Grundbachtal zum Grundplatz, dann halbrechts weiter hinauf auf der Kaltenbronnerstraße. An der nächsten Kreuzung rechts und nur noch leicht steigend bis zur Anlage Talblick. Am Waldrand weiter bis zum Spitzensteinpavillon. Nach dem Waldbeginn links den Pfad hinab zur Alten Landstraße. Hier rechts Richtung Langenbrand. Stetig abwärts in den Ort hinein, vorbei an Kindergarten und Kirche. An der Ortsdurchfahrt rechts zurück zur Festhalle.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der S8/81 bis zum Haltepunkt Langenbrand oder von Forbach mit der Linie 248 bis zur Haltestelle Langenbrand Rathaus. Die Festhalle ist in einigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

Anfahrt

Auf der B462 bis Langenbrand. An der Einfahrt Nord in Richtung des Ortes abbiegen. Am Friedhof vorbei bis zur Festhalle Langenbrand.

Parken

Parkmöglichkeiten an der Festhalle Langenbrand.

Koordinaten

DD
48.705018, 8.365832
GMS
48°42'18.1"N 8°21'57.0"E
UTM
32U 453342 5394858
w3w 
///beobachten.komme.abfedern
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk erforderlich

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,3 km
Dauer
1:50 h
Aufstieg
181 hm
Abstieg
182 hm
Höchster Punkt
440 hm
Tiefster Punkt
258 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.