Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Murgleiter - Alternative Wegführung für Etappe 3

Wanderungen · Schwarzwald
Profilbild von Marius R.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Marius R.
  • Blick auf den Schurmsee
    / Blick auf den Schurmsee
    Foto: Marius R., Community
  • / Abstieg zum Schurmsee
    Foto: Marius R., Community
  • / Bei Abstieg sind Kletterkünste gefragt!
    Foto: Marius R., Community
  • / Der Pfad wird wohl nicht mehr gepflegt...
    Foto: Marius R., Community
  • /
    Foto: Marius R., Community
  • / Schutzhütte am Ufer des Schurmsees
    Foto: Marius R., Community
  • / Am Ufer des Schurmsees
    Foto: Marius R., Community
  • / Am Vorderen Seebach
    Foto: Marius R., Community
  • / Vorderer Seebach
    Foto: Marius R., Community
  • / Rastplatz Ochsenbad an der Schönmünz
    Foto: Marius R., Community
  • / Kneippbecken in Schönmünzach
    Foto: Marius R., Community
m 800 600 400 200 20 15 10 5 km
Alternative Wegführung für die dritte Etappe des beliebten Fernwanderwegs Murgleiter: Statt wie vorgesehen ab Erbersbronn dem Forstweg oberhalb der Murgstraße zu folgen, wählen wir einen Forstweg abseits des Straßenlärms und finden uns nach vielen beschwerlichen Höhenmetern am mystischen Schurmsee wieder! Von dort kehren wir auf die ausgeschilderte Route der Murgleiter zurück.
schwer
Strecke 24,6 km
8:35 h
994 hm
830 hm
955 hm
299 hm
Der Weg folgt bis Erbersbronn dem ausgeschilderten Weg der Murgleiter. In Erbersbronn wird der vorgesehene Weg verlassen und man schraubt sich in angenehmem Tempo zur Schumrseehöhe empor. Von der Schurmseehöhe geht es auf einem abenteuerlichen Pfad, der wohl nicht mehr gepflegt wird, zum See hinab. Von dort folgen wir dem Forstweg am Vorderen Seebach zur Schönmünz, wo wir unsere müden Füße am Ochsenbad an der Schönmünz oder im Wassertretbecken in Schönmünzach kühlen.

Autorentipp

Geht man den Weg im Juli oder August, ist der Wegesrand von leckeren Heidelbeeren gesäumt!
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
955 m
Tiefster Punkt
299 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

https://de.wikipedia.org/wiki/Schurmsee

Start

Forbach (298 m)
Koordinaten:
DD
48.677897, 8.358664
GMS
48°40'40.4"N 8°21'31.2"E
UTM
32U 452789 5391848
w3w 

Ziel

Schönmünzach

Wegbeschreibung

Wie die ausgeschilderte dritte Etappe der Murgleiter verläuft auch diese Alternative größtenteils auf Forstwegen. Vor der Schurmseehöhe folgt man allerdings längere Zeit einem äußerst lohnenswerten Pfad durch die Heidelbeersträucher.

Der Abstieg zum Schurmsee erfolgt auf einem recht abenteuerlichen Pfad, der jedoch auf ausgeschilderten Forstwegen umgangen werden kann.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Stadtbahn Karlsruhe-Rastatt-Freudenstadt (S81 oder S8) bis Haltestelle Forbach Bahnhof

Anfahrt

Anreise mit dem PKW: BAB A5, Abfahrt Rastatt Nord, Auf B462 Richtung Freudenstadt bis Forbach.

Koordinaten

DD
48.677897, 8.358664
GMS
48°40'40.4"N 8°21'31.2"E
UTM
32U 452789 5391848
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich!

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
24,6 km
Dauer
8:35 h
Aufstieg
994 hm
Abstieg
830 hm
Höchster Punkt
955 hm
Tiefster Punkt
299 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Etappentour aussichtsreich Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.