Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen Top

Heuhütten und Aussichtstour

Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aussicht Dachsstein
    / Aussicht Dachsstein
    Foto: Sven Missal, Touristinfo Gernsbach
  • / Grillplatz
    Foto: Christiane Paff, Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
  • /
    Foto: Schwarzwald Tourismus GmbH
  • / Logo Schwarzwaldverein e.V.
    Foto: Schwarzwaldverein e.V.
  • / Igelbachbad Gernsbach
    Foto: Stadt Gernsbach, Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
  • / Waldmuseum Reichental
    Foto: Katrin Schmitt, Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
m 900 800 700 600 500 400 300 200 100 14 12 10 8 6 4 2 km Kunstweg am Reichenbach Elsbeth-Hütte Dachsstein S-Bahn-Haltestelle und … Mitte Fatimakapelle Igelbachbad
In dieser anspruchsvollen Wandertour wird die Region um die Ortsteile Reichental und Lautenbach erwandert. Entlang des Kunstweges gibt es die typischen Heuhütten zu sehen.
mittel
Strecke 14,4 km
4:45 h
540 hm
568 hm
Start der Tour ist an der Reichentaler Straße in Hilpertsau. Entlang des Kunstwegs säumen zahlreiche Kunstwerke den Weg. In Reichental angekommen überquert man die Straße und hält sich Richtung Fatimakapelle. Bergauf zuerst auf breiten Wegen, erreicht man einen schmalen Pfad und den anspruchsvollen Teil der Wanderung. Beim Dachssteinfelsen bietet sich eine tolle Aussicht auf das Murgtal. Weiter in Richtung Rockert und auf einem Felsenpfad zur Elsbethhütte, von der ein fantastischer Blick auf das vordere Murgtal und das Rheintal belohnt. Nach einem kurzen steilen Pfad geht es links auf breitem Wanderweg in Richtung Heilwiesen. Nun verlassen die Wanderer kurz die Beschilderung des Wanderwegesystems und gehen durch das Tal hinunter nach Lautenbach. Nach einem letzten Anstieg zum Wegkreuz Haiderain befindet man sich auf der Alten Weinstraße. Über die Käferplatte ins Igelbachtal mit dem Igelbachbad und dem Kurpark, weiter über den Felsenweg erreicht man den S-Bahn-Punkt Gernsbach Mitte.

Autorentipp

Einkehrmöglichkeit: Reichental: Kleinigkeiten im Dorfladen, Schwimmbad; Lautenbach: Schwimmbad; Gernsbach Stadtmitte
Profilbild von Katrin Schmitt
Autor
Katrin Schmitt
Aktualisierung: 07.06.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
636 m
Tiefster Punkt
160 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeiten während der Tour:

in Reichental:
kleine Café-Ecke im Dorfladen Reichental (Öffnungszeiten: Montag-Freitag 6.30 - 10.30, Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 15.30 - 18.00 Uhr, Samstag 6.30 - 12 Uhr)

Kiosk im Schwimmbad Reichental, Tel: 07224 4181 (nur im Sommer, bei Schwimmbad-Öffnung, Montag Ruhetag)

in Lautenbach:
Hotel-Restaurant Sonne, Tel: 07224 2602 (bitte unbedingt vorreservieren)
Landgasthof Lautenfelsen, Tel: 07224 2784 (bitte unbedingt vorreservieren)
Gute Stube/Saunahaus Steimer, Tel: 07224 4364

am Ende der Tour zahlreiche Einkehrmöglichkeiten in Gernsbach. Eine Liste finden Sie hier: http://www.gernsbach.de/pb/,Lde/792872.html

 

 

Start

Reichentaler Straße in Hilpertsau, Eingang Kunstweg (187 m)
Koordinaten:
DG
48.734050, 8.351020
GMS
48°44'02.6"N 8°21'03.7"E
UTM
32U 452279 5398095
w3w 
///vorhin.netzteile.anwesenden

Ziel

Stadtbahnhaltestelle Gernsbach Mitte

Wegbeschreibung

folgen Sie den Schilderstandorten:

Reichentaler Strasse - Am Ölberg - Ruckgraben - Fatimakapelle - Fußwiesen - Unter dem Dachsstein - Dachsstein (Abstecher zum Dachssteinfelsen) - Rockert - Elsbethhütte - Heilwiesen (ab hier nicht mehr auf dem Wegesystem bis Lautenbach) - Steintalstrasse - Alte Kirche - Bürgerhaus Lautenbach - Wegkreuz Haiderain - Hardtberghütte - Käferplatte - Igelbachtal - Galgenbergweg - Kurpark - Felsenweg - Gernsbach Mitte (Stadtbahn)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Gernsbach hat Anschluss an das Nahverkehrsnetz des Karlsruher Verkehrsverbunds. Nutzen Sie für diese Tour die Stadtbahnhaltestelle Hilpertsau Mitte mit der Stadtbahnlinie S8/S81. Weitere Informationen sowie einen aktuellen Fahrplan erhalten Sie beim Servicetelefon des KVV unter der Telefonnummer (0721) 6107-5885 oder im Internet unter http://www.kvv.de

Vom Haltepunkt Hilpersau laufen Sie ca. 7 Minuten zum Ortsausgang/Bushaltestelle Reichentaler Strasse

Anfahrt

A5 Karlsruhe-Basel, Ausfahrt Rastatt-Nord. B 462 in Richtung Gernsbach. Durch Tunnel bis Hilpertsau Ortsende, Richtung Reichental/Bad Wildbad, nach der Bushaltestelle rechts.

 

 

 

 

 

 

 

Parken

kostenloser Wander-Parkplatz am Eingang Kunstweg / Bushaltestelle Abzweigung Reichentaler Strasse

Koordinaten

DG
48.734050, 8.351020
GMS
48°44'02.6"N 8°21'03.7"E
UTM
32U 452279 5398095
w3w 
///vorhin.netzteile.anwesenden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte "Murgtal" im Maßstab 1:25.000, erhältlich über die Tourist-Informationen im Murgtal oder über den Zweckverband "Im Tal der Murg" (Tel. 07225 9813121), www.murgtal.org zum Preis von 6,50 Euro.

Ausrüstung

gutes Schuhwerk, Wanderschuhe

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,4 km
Dauer
4:45 h
Aufstieg
540 hm
Abstieg
568 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Von A nach B

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.