Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Themenwege empfohlene Tour

Großer Ortsrundgang Forbach

Themenwege · Nordschwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Forbach im Murgtal
    / Forbach im Murgtal
    Foto: Andrea Fels, Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
m 380 360 340 320 300 280 260 5 4 3 2 1 km
Dieser 5,5 km lange Rundgang führt Sie rund um den Ortskern von Forbach.
leicht
Strecke 5,2 km
1:28 h
133 hm
134 hm
380 hm
282 hm
Mit einer Länge von rd. 5,5 km ist dies eine Rundwanderung um den Ortskern von Forbach. Über die Historische Holzbrücke und das Stauwehr des Ruldolf-Fettweis-Werks geht es durch den Ortskern zum Olympiaweg.  Dieser Panoramaweg bietet herrliche Aussicht bevor es wieder hinunter zum Murggarten mit seinen Wasserspielen geht.
Profilbild von Francoise Geyer
Autor
Francoise Geyer
Aktualisierung: 03.12.2019
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
380 m
Tiefster Punkt
282 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen erhalten Sie über die Touristinformation Forbach (Tel. 07228 390), www.forbach.de und den Zweckverband "Im Tal der Murg" (Tel. 07225 9813121), www.murgtal.org.

Start

Tourist-Information im Rathaus, Landstr. 27, 76596 Forbach (298 m)
Koordinaten:
DD
48.678073, 8.358690
GMS
48°40'41.1"N 8°21'31.3"E
UTM
32U 452791 5391868
w3w 
///bildschirm.ernennt.aufgeworfen

Ziel

Tourist-Information im Rathaus, Landstr. 27, 76596 Forbach

Wegbeschreibung

Sie beginnen Ihren Weg in Richtung Holzbrücke. Am Ende bleiben Sie links,  leicht bergauf Richtung Schifferstraße. An der Einmündung folgen Sie rechts der Schifferstraße bis unterhalb der Auffahrt zur Ev. Kirche. Hier führt ein kleiner Weg wieder hinunter zur Holzbrücke und folgen linkerhand dem Verlauf der Eckstraße bis zum Niederdruckwerk des Rudolf-Fettweis-Werks. Über das Stauwehr führt der Weg auf die andere Seite der Murg. Nun rechterhand einige Stufen hinab. Rudolf-Fettweis-Straße und  Murgstraße bringen Sie wieder in den Ortskern. An der Hauptstraße biegen Sie links ab und folgen dieser bergauf , am Rathaus vorbei, über die B462 zum Mosesbrunnenplatz. Weiter links bergan auf der Klammstraße. Geradeaus führt der Weg, bis rechts die Mozartstraße abzweigt und den Dorfbach überquert. Weiter links haltend geht es kurz die Forststraße hinauf bevor nach dem Wegkreuz links der Olympiaweg abzweigt. Dieser leitet hinüber zur Waldstraße bevor er dann immer links am Hang bleibend als schöner Panoramaweg bis hinüber zur Braidgasse läuft. Über Braidgasse und Braidstraße geht es wieder hinunter bis zur Hauptstraße. Das historische Pflaster bringt Sie über die Klingenbach zum Kirchplatz mit der großen kathol. Kirche. Links zwischen den Häusern liegt etwas versteckt der Pfaffenlochweg, der bis zur Landstraße hinunterführt. Nach Überqueren der Ortsdurchfahrt folgt der letzte kleine Abstieg in den Murggarten. Von der Terrasse der Murhalle geht der Spaziergang über Stried, anschließend rechts haltend,  wieder zurück zum Rathaus.  

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Stadtbahn Karlsruhe-Rastatt-Freudenstadt (S81 oder S8) bis Haltestelle Forbach Bahnhof, genaue Infos unter www.kvv.de.
ca. 10 Min. Fußmarsch bis zum Rathaus.

Anfahrt

Anreise mit PKW: BAB A5, Abfahrt Rastatt Nord. Auf B462 Richtung Freudenstadt bis Forbach Rathaus.

Parken

Ausreichend kostenlose Parkplätze an der Murghalle / Murggarten, Stried 14, 76596 Forbach.

 

Koordinaten

DD
48.678073, 8.358690
GMS
48°40'41.1"N 8°21'31.3"E
UTM
32U 452791 5391868
w3w 
///bildschirm.ernennt.aufgeworfen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kostenfreier Flyer "Rund um Forbach" erhältlich über die Tourist-Info Forbach (Tel. 07228 390), www.forbach.de oder über den Zweckverband "Im Tal der Murg" (Tel. 07225 9813121), www.murgtal.org.

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Murgtal, 1:25.000, 4. Auflage, 4,90 € Erhältlich bei der Tourist-Information in Forbach, Landstr. 27, 76596 Forbach , Tel. 07228  390 , www.forbach.de oder beim Zweckverband "Im Tal der Murg", Tel. 07225 9813121, www.murgtal.org

Ausrüstung

Festes Schuhwerk empfehlenswert.

Grundausrüstung für Themenwege

  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Bequeme Kleidung
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Regenschirm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,2 km
Dauer
1:28 h
Aufstieg
133 hm
Abstieg
134 hm
Höchster Punkt
380 hm
Tiefster Punkt
282 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.