Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Themenwege

Baiersbronner Erlebnispfad 2 "Im Tal der Hämmer" Barrierefreie Strecke

Themenwege · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Friedrichstal
    Friedrichstal
    Foto: Stefan Kuhn Photography
m 650 600 550 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Baiersbronn-Friedrichstal - Königshammer Baiersbronn-Friedrichstal - Königshammer Michaelskirche Baiersbronn-Friedrichstal - Grube Sophia

Beim Erlebnispfad „Im Tal der Hämmer“ haben Sie die Wahl zwischen zwei Rundwegen - einer längeren und ausführlicheren sowie einer verkürzen, barrierefreien - ideal für Familien mit kleinen Kindern.

Geologie, Bergbau und Quellen, Schwerindustrie und das früher dazugehörige Waldgewerbe samt seinen Spuren, aber auch schönen landschaftlichen Örtlichkeiten werden berührt.

Strecke 2,9 km
1:00 h
53 hm
61 hm
621 hm
568 hm
Profilbild von Regina Wörner
Autor
Regina Wörner
Aktualisierung: 27.09.2022
Höchster Punkt
621 m
Tiefster Punkt
568 m

Wegearten

Asphalt 44,39%Schotterweg 22,81%Naturweg 30,95%Pfad 1,83%
Asphalt
1,3 km
Schotterweg
0,7 km
Naturweg
0,9 km
Pfad
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Bitte informieren Sie sich vorab in den aktuellen Wegesperrungen oder im Wander-Informationszentrum Baiersbronn, ob die Strecke frei ist. Tel.: +49 7442 8414-66

Start

Am Königshammer (580 m)
Koordinaten:
DD
48.483486, 8.376077
GMS
48°29'00.5"N 8°22'33.9"E
UTM
32U 453894 5370228
w3w 
///eben.kleines.gelagert
Auf Karte anzeigen

Ziel

Am Königshammer

Wegbeschreibung

Ausgehend vom Königshammer führt der barrierefreie Weg auf dem Sträßchen "Am Sensenhammer" dem Forbach folgend nach Norden. Nach der Brücke macht der Weg eine Kehre und verläuft leicht ansteigend bis zum Standort Kendlesbunnen. Bald darauf erreichen Sie die Michaeliskirche - hier haben Sie einen wunderschönen Blick auf das Tal. Die Kniebisstraße führt ab hier hinab in den Ort, von wo aus Sie einen Abstecher zur "Grube Sophia" (ca. 250 m) unternehmen können. Ansonsten bleiben Sie auf der linken Uferseite des Forbachs und gehen so, vorbei am Spielplatz, wieder Richtung Ausgangspunkt Königshammer.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der S-Bahn: Haltestelle Friedrichstal

Anfahrt

Die Einstiegstelle am Königshammer erreichen Sie...

...mit dem Bus: Haltestellen Schindele, Eintracht oder Bahnhöfle

...mit dem PKW: Parkplätze Königshammer-Weiher, Michaeliskirche und Fischweihern

Parken

...mit dem PKW: Parkplätze Königshammer-Weiher, Michaelskirche und Fischweihern

Koordinaten

DD
48.483486, 8.376077
GMS
48°29'00.5"N 8°22'33.9"E
UTM
32U 453894 5370228
w3w 
///eben.kleines.gelagert
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Für Familienwanderungen bietet das Wander-Informationszentrum unter anderem eine Kindertrage, einen Mountainbuggy oder Entdeckerwesten zum Verleih an. Mehr Informationen unter www.baiersbronn.de/verleih

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
2,9 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
53 hm
Abstieg
61 hm
Höchster Punkt
621 hm
Tiefster Punkt
568 hm
barrierefrei

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.