Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Fernwanderwege Etappentour

Baiersbronner Seensteig

· 6 Bewertungen · Fernwanderwege
Verantwortlich für diesen Inhalt
Baiersbronn Touristik Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wildsee
    / Wildsee
    Foto: Baiersbronn Touristik
  • / Schwarzwald-Aussicht
    Foto: Baiersbronn Touristik
  • / Grindenfläche
    Foto: Baiersbronn Touristik
  • / Wanderer auf dem Schliffkopf
    Foto: Baiersbronn Touristik
  • / Genussplatz am Blockhaushof in Huzenbach
    Foto: Baiersbronn Touristik
  • / Im Tonbachtal
    Foto: Baiersbronn Touristik
  • / Ellbachsee
    Foto: Baiersbronn Touristik
  • / Huzenbacher See
    Foto: Baiersbronn Touristik, Baiersbronn Touristik
  • / Hochmoor auf der Hornisgrinde
    Foto: System
  • / Hornisgrinde
    Foto: Ulrike Klumpp
  • / Darmstädter Hütte
    Foto: Baiersbronn Touristik
  • / Nationalparkzentrum am Ruhestein
    Foto: Baiersbronn Touristik
  • / Blick vom Schliffkopfgipfel
    Foto: Baiersbronn Touristik
  • / Buhlbachsee
    Foto: Baiersbronn Touristik
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 80 70 60 50 40 30 20 10 km Nationalparkzentrum am Ruhestein Hornisgrinde Huzenbacher See Ellbachsee

 Zertifizierter Qualitätsweg mit fünf Tagesetappen zwischen 12,4 km und 21 km Streckenlänge

Gesamtstreckenlänge 91 km

Gesamtstreckenlänge Wegverlauf Westweg 87,7 km

 

schwer
89,3 km
25:50 h
2704 hm
2717 hm

Die fünf Etappen des Seensteigs sind ein Highlight im Baiersbronner Wanderhimmel.

Auf dem Seensteig können Wanderer in fünf Tagen die gesamte Gemarkung Baiersbronns umwandern und dabei unvergleichliche Landschaften entdecken. Er wurde vom Deutschen Wanderverband zu einem der schönsten Wanderwege gewählt. Der Seensteig verläuft rund um Baiersbronn, entlang der Gemeindegrenze und führt zu Karseen und Gipfeln. Der Seensteig hat sein eigenes Wegzeichen. Da alle Etappenorte leicht mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar sind, dieser mit der KONUS-Gästekarte gratis ist, kann sich der Wanderer den mühsamen Gepäcktransport ersparen und jeden Abend in sein Hotel zurückkehren. Sportliche Wanderer können die Etappen selbstverständlich auch verlängern und in weniger als fünf Tagen erwandern. Auf dem Seensteig begegnen dem Wanderer viele Besonderheiten des Schwarzwaldes auf einmal: unterschiedlichste Waldformen wie Misch- und Bannwald, Karseen und Wasserfälle, Grinden und der Nationalpark Schwarzwald.

Autorentipp

Der Seensteig ist auch als Pauschale inkl. Gepäcktransport buchbar
Profilbild von Baiersbronn Touristik
Autor
Baiersbronn Touristik
Aktualisierung: 14.04.2020
Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1163 m
Tiefster Punkt
458 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Im Nationalparkgebiet bestehen in den Wildschutzgebieten von Winterbeginn bis Winterende  saisonale Wegesperrungen. In besonders sensiblen Gebieten können diese bis in den Mai hinein andauern. Bitte informieren Sie sich vorab im  Wander-Informationszentrum Baiersbronn, ob die Strecke frei ist.Tel.: 07442/8414-66 / wandern@baiersbronn.de / Aktuelle Wegesperrungen

Weitere Infos und Links

 

 

Start

Wander-Informationszentrum Baiersbronn (546 m)
Koordinaten:
DG
48.504855, 8.372166
GMS
48°30'17.5"N 8°22'19.8"E
UTM
32U 453625 5372605
w3w 
///expertin.anrufen.amtlichen

Ziel

Wander-Informationszentrum Baiersbronn

Wegbeschreibung

Die Strecke ist mit dem Logo des Seensteigs gekennzeichnet.

Etappe 1: Baiersbronn - Mitteltal (14,4 km)

Etappe 2: Mitteltal - Schliffkopf (18,4 km)

Etappe 3: Schliffkopf - Mummelsee

  • Wegverlauf Kaisersteigle: 15,7 km
  • Wegverlauf Westweg: 12,4 km

Etappe 4: Mummelsee - Schönmünzach (21 km)

Etappe 5: Schönmünzach - Baiersbronn (20,6 km)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bus-Linie 21 & F 11 und 12 & F2

Bahn: S8

hier gelangen Sie zur Fahrplanauskunft

Anfahrt

mit dem PKW: bis Bahnhof Baiersbronn, Freudenstädter Str. 40, 72270 Baiesbronn

mit der Bahn: bis S-Bahn-Haltestelle Baiersbronn Bahnhof

Parken

am Bahnhof Baiersbronn kostenlos auf den gekennzeichneten P+R Plätzen

Koordinaten

DG
48.504855, 8.372166
GMS
48°30'17.5"N 8°22'19.8"E
UTM
32U 453625 5372605
w3w 
///expertin.anrufen.amtlichen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

 

Baiersbronner Wanderkarte 1:25 000 inkl. Baiersbronner Tourenguide

zu beziehen in unserem Onlineshop

Ausrüstung

festes Wanderschuhwerk, wetterangepasste Kleidung, evtl. Wanderstöcke

Einkehrmöglichkeiten sind nicht auf jeder Etappe vorhanden, deshalb Verpflegung mitbringen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,3
(6)
Baben berger
16.08.2020 · Community
Die Tour ist schön. Die Highlights sind die Seen. Leicht gehbare Forstwege wechseln sich regelmäßig mit naturbelassenen Pfaden (mit Steinen und Wurzeln) ab. Ebenso wechseln sich sonnige und schattige Abschnitte ab. Die Steigungen sind leicht bis mittel. Das Waldsterben ist leider unübersehbar, aber vielleicht müssen wir uns das auch immer wieder vor Augen führen. Man sollte sich vor der Wanderung einen Führer kaufen. Dann erfährt man welche Besonderheiten wie Kneipbecken einen am Weg erwarten und welche Stecken man mit Hund laufen darf und welche nicht. Gerade zum südlichen Teil folgende Tipps: am Mummelsee, evtl. am Ruhestein und am Schliffkopf gibt es Hotels. Alternativ kann man von dort mit dem Bus nach Freundenstadt und ggf. Baiersbronn fahren. Auch die Haltestellen Lotharpfad und Zuflucht liegen direkt am Weg. Die Haltestellen bei Kniebis sind ca. 1km vom Weg entfernt (gleiche Höhe), ebenso der Ort Mitteltal (ca. 70 hm).
mehr zeigen
Elke Wahlig
28.07.2019 · Community
Frosch Etappe 5 im Wald
Foto: Elke Wahlig, Community
Sonntag, 28. Juli 2019, 13:56 Uhr
Foto: Elke Wahlig, Community
Sonntag, 28. Juli 2019, 13:56 Uhr
Foto: Elke Wahlig, Community
Sonntag, 28. Juli 2019, 13:57 Uhr
Foto: Elke Wahlig, Community
Sonntag, 28. Juli 2019, 13:57 Uhr
Foto: Elke Wahlig, Community
Sonntag, 28. Juli 2019, 13:58 Uhr
Foto: Elke Wahlig, Community
Profilbild
Baiersbronn Touristik

Hallo Herr Wurster, vielen Dank für Ihren Wanderbericht zum Seensteig mit tollen Bildern! Wichtige Anmerkung zu Ihren Übernachtungen: "Wildes Campen" mit Zelt im Wald nicht gestattet. Der Seensteig führt auch in großen Teilen durch den Nationalpark Schwarzwald - hier gilt ein noch größerer Schutzstatus. Wegen der großen Nachfrage an legalen Möglichkeiten mit dem Zelt zu übernachten, wurden sogenannte Trekkingplätze eingerichtet: http://www.naturparkschwarzwald.de/aktiv_unterwegs/trekking/

mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Frosch Etappe 5 im Wald
Sonntag, 28. Juli 2019, 13:56 Uhr
Sonntag, 28. Juli 2019, 13:56 Uhr
Sonntag, 28. Juli 2019, 13:57 Uhr
+ 6

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
89,3 km
Dauer
25:50h
Aufstieg
2704 hm
Abstieg
2717 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit faunistische Highlights geologische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 5 Etappen
schwer Etappe 1
14,3 km
4:00 h
388 hm
367 hm
Das  Highlight des Baiersbronner Wanderhimmels. Auf dem Seensteig können Sie in fünf Tagen die gesamte Gemarkung Baiersbronns umwandern und ...
3
Baiersbronn Touristik
schwer Etappe 2
18,7 km
4:35 h
754 hm
302 hm
Das  Highlight des Baiersbronner Wanderhimmels. Auf dem Seensteig können Sie in fünf Tagen die gesamte Gemarkung Baiersbronns umwandern und ...
Baiersbronn Touristik
mittel Etappe 3
12,4 km
3:05 h
381 hm
371 hm
Das  Highlight des Baiersbronner Wanderhimmels. Auf dem Seensteig können Sie in fünf Tagen die gesamte Gemarkung Baiersbronns umwandern und ...
Baiersbronn Touristik
mittel Etappe 4
20,4 km
5:30 h
405 hm
1050 hm
Das  Highlight des Baiersbronner Wanderhimmels. Auf dem Seensteig können Sie in fünf Tagen die gesamte Gemarkung Baiersbronns umwandern und ...
Baiersbronn Touristik
schwer Etappe 5
20,6 km
6:34 h
630 hm
557 hm
Das  Highlight des Baiersbronner Wanderhimmels. Auf dem Seensteig können Sie in fünf Tagen die gesamte Gemarkung Baiersbronns umwandern und ...
3
Baiersbronn Touristik
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.