Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen
See

Seebach - Der Mummelsee

See · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf den Mummelsee
    Blick auf den Mummelsee
    Foto: Peter Jülg, Peter Jülg

Ein Besuch am Mummelsee bietet vielerlei Erlebnisse und Sehenswürdigkeiten. Neben den landschaftlichen Reizen mit der herrlichen malerischen Lage des Sees gibt es Tretboote zu mieten, man kann die Kunstwerke moderner Künstler auf einem Kunstpfad besichtigen oder eine kleine Rundwanderung zum nahen Hornisgrindegipfel unternehmen. Auf dem barrierefreien Rundweg kann man gemütlich den See umrunden. Die Kinder können am Spielplatz Toben. Eigene Holzofenbäckerei!

Auf großes Interesse stoßen die Schwarzwaldläden mit begehrten Souvenirartikeln bis hin zur weltbekannten Kuckucksuhr. Eine Besonderheit ist auch das Angebot von zahlreichen schmackhaften Schwarzwaldprodukten und eigenem Holzofenbrot. Im Sommer kann man dem Bäcker beim Backen von Bauernbrot im original Holzofen zuschauen. Wenn man großes Glück hat, begegnet man dem Mummelseekönig.
Im Berghotel selbst werden die Gäste nach allen Regeln der Kunst mit vielseitigen regionalen Speise- und Getränkeangeboten verwöhnt. Moderne Gästezimmer lassen jeden Besucher erholsam bei sehr guter Höhenluft schlafen.

Der Wasserabfluss des Mummelsees erfolgt in das "Seebächle" , welches recht steil und schnell in das reizvolle Seebachtal abfließt, bevor es sich im Tal mit dem größeren Strom der Acher vereinigt. Der Mummelsee mit seinem Seebächle sind die Namensgeber für das Schwarzwalddorf Seebach.

Übrigens, der Mummelsee ist einer der sieben verbliebenen Karseen des Schwarzwaldes. Die Karseen sind Überbleibsel der letzten Eiszeit. Der Mummelsee ist mit 800 m Umfang der größte, mit 17 m Tiefe der tiefste und mit 1.036 m Höhenlage der höchste der sieben Karseen.

Profilbild von Diana Baumgart
Autor
Diana Baumgart
Aktualisierung: 26.11.2019

Koordinaten

DD
48.597500, 8.201111
GMS
48°35'51.0"N 8°12'04.0"E
UTM
32U 441098 5383021
w3w 
///abgesetzt.umbau.fledermaus
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 4
Strecke 20,4 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 405 hm
Abstieg 1.050 hm

Das  Highlight des Baiersbronner Wanderhimmels. Auf dem Seensteig können Sie in fünf Tagen die gesamte Gemarkung Baiersbronns umwandern und ...

2
Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
Langlauf · Schwarzwald
Schwarzkopfloipe
Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 7,2 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 108 hm
Abstieg 110 hm

Start ist beim Parkplatz am Seibelseckle. Sie ist im mittleren Schwierigkeitsbereich angesiedelt und nicht für Anfänger geeignet. Es ist die ...

von Klaus Faißt,   Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
Langlauf · Schwarzwald
Gaiskopfspur
Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 9,1 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 171 hm
Abstieg 171 hm

Start ist beim Parkplatz am Seibelseckle. Sie ist im mittleren Schwierigkeitsbereich angesiedelt und nicht für Anfänger geeignet. Es ist die ...

von Klaus Faißt,   Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 1,9 km
Dauer 0:25 h
Aufstieg 7 hm
Abstieg 98 hm

Start ist an der Darmstädter Hütte (Dienstag Ruhetag)  . Von dort führt die Loipe immer leicht bergab bis zum Skilift Ruhestein. Für Fußgänger ...

von Klaus Faißt,   Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geschlossen
Strecke 13,2 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 459 hm
Abstieg 459 hm

Kontrastreiche Rundwanderung im Nationalpark Schwarzwald auf die Hochmoorebene zum Wildseeblick und Eutinggrab mit grandiosen Ausblicken entlang ...

19
von Patrick Schreib,   Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 4 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 292 hm
Abstieg 19 hm

 Diese kurze Winterwanderung führt von Hinterlangenbach bergauf bis zum Seibelseckle.

1
von Baiersbronn Touristik,   Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 1,9 km
Dauer 0:25 h
Aufstieg 99 hm
Abstieg 7 hm

Start ist beim Skilift am Ruhestein. Von dort führt die Loipe immer leicht bergauf bis zur bewirtschafteteten Darmstädter Hütte (Dienstag Ruhestag).

von Klaus Faißt,   Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 4,6 km
Dauer 3:15 h
Aufstieg 185 hm
Abstieg 99 hm

1
von Baiersbronn Touristik,   Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Seebach - Der Mummelsee

Schwarzwaldhochstr. 11
77889 Seebach
Telefon +49 7842 99286 Fax +49 7842 30266
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung