Community
Sprache auswählen
Entlang der jungen Alb führt der Quellenerlebnispfad

Bewertung

Quellenerlebnispfad Bad Herrenalb (KONUS)

Details

Wolfgang Kürpik

24.08.2020 · Community
Wir waren enttäuscht! Wir dachten, da der Weg ja entlang der Alb führt, man könnte sich dort bei heißem Wetter öfter mal erfrischen aber die Alb läuft zwar entlang des Weges aber ungefähr 15 Meter unterhalb des Weges, es gibt nur wenige Stellen, wo man tatsächlich in die Alb kann. Der Weg ist übrigens ein Forstweg, deshalb ist er zwar kinderwagentauglich aber nicht besonders schön zu laufen. Einkehr? Nicht entlang des Weges und am Ende lauert eine schaurig anmutende Plotzsägmühle. Wir sind nicht rein, denn Menschen die sich so präsentieren machen mir Angst! Und wo war eigentlich das „Erlebnis“?
Gemacht am 20.08.2020

2 Kommentare

Julia Riegger
Hallo Herr Kürpik, vielen Dank für die ehrliche Bewertung! Der Weg führt wie Sie schon berichten auf dem Forstweg, damit dieser auch mit Kinderwägen begangen werden kann. Das Erlebnis an sich sind die verschiedenen Thementafeln, die die Wasserwelt erklären. Am Ende des Weges finden Sie oberhalb der Plotzsägmühle die Spechtschmiede die zur Einkehr einlädt. Gerne nehmen wir aber Ihre Kritikpunkte auf und prüfen wie diese behoben werden können. Wir hoffen Sie trotz der Enttäuschung bald wieder als Gast wilkommen zu heißen!
Wolfgang Kürpik
26.08.2020 · Community
Hallo Frau Riegger, wir waren schließlich auch in der Spechtschmiede, dort ist das Personal sehr nett und das Essen war recht gut. Dann aber noch ein Wehrmutstropfen: Der letzte Bus zurück nach Bad Herrenalb fährt bereits um 16:20 Uhr, wir mussten dann ein Taxi nehmen. Ich will ja den Weg nicht komplett schlecht reden aber wir haben aufgrund der Beschreibung einfach etwas anderes erwartet. Nach Bad Herrenalb kommen wir bestimmt wieder zurück 😊
Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?