Community
Sprache auswählen
Genussplatz am Oberen Zinken

Bewertung

Baiersbronner Himmelsweg: Holzmacher-Tour

Details
31.10.2021 · Community
Unspektakuläre und recht lange Tour, für mich eher mittelschwer. Ich bin (wie hier mehrfach empfohlen) gegen den Uhrzeigersinn gelaufen. Der Weg verläuft überwiegend auf breiten geschotterten Wirtschaftswegen durch langweiligen Nadelwald. Aussichtspunkte gibt es kaum oder sind zugewachsen. Im ersten Teil ist der Weg z.T. unvollständig und missverständlich ausgeschildert, am Ende weicht der gpx-Track teilweise von der Ausschilderung ab. Die Wegweiser stehen am Wegrand z.T. auf Böschungen, für die Hinweise in 4 m Höhe braucht man dann schon gute Augen. Der Priorstein ist ein netter Rastplatz mit ein bißchen Aussicht, mehr aber auch nicht. Ebenso der Genussplatz am Oberen Zinken. Man sieht immer wieder restaurierte Grenzsteine sowie 2 alte Salbeofen und ein paar interessante Infotafeln, aber bei dieser langen Tour war das für mich enttäuschend wenig. Der Abstecher zum Huzenbacher Seeblick war für mich das Highlight der Tour, das daran anschließende Hochmoorgebiet Kleemisse macht den Wanderweg endlich interessant. Auch der Abstieg ins Tonbachtal und dann entlang des Tonbachs haben mich wieder etwas versöhnt. Kurz vor dem Ziel gibt es noch ein Wildgehege und ausgestellte alte Gerätschaften.
Gemacht am 28.10.2021

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?